20 Jahre
Hamburger Gitarrenforum

20. bis 27. Februar 2022

Rund 100 gitarrenbegeisterte Hamburger trafen sich am 13. Januar 2002 in der Hochschule für Musik und Theater, um ihrem Instrument eine landesweite Plattform zu geben. Das Hamburger Gitarrenforum konstituierte sich an jenem Tag als ehrenamtlich arbeitender Fachausschuss und gründete sich in 2019 neu - aufgrund geänderter Gremienstrukturen innerhalb des Landesmusikrates Hamburg - als gemeinnütziger e.V.

 

Im Februar 2022 blickt das Hamburger Gitarrenforum auf 20 ereignisreiche und kreative Jahre zurück und feiert dieses Jubiläum im Rahmen einer Festivalwoche mit sieben Veranstaltungen aus unterschiedlichsten Formaten. Als Premiere wird das Kooperationsprojekt „Counterpoint“ mit HfMT und HfbK, und die neue Kooperation mit dem „Deutschen Gitarrenpreis“ im „Forum junger internationaler Preisträger“ präsentiert.